Veranstaltungen

Rund um das Thema Kräuter und Wildkräuter biete ich verschiedene Veranstaltungen an.

NEU im Programm sind Werkkurse in der alten Tischlerwerkstatt!

Destilieren von ätherischen Ölen und Hydrolaten mit der Kupferdestille

January 29, 2020

Donnerstag den 30. Jänner 2020 um 19.00 bis ca. 21.00 Uhr!

 

Wir werden gemeinsam Pflanzen für die Destilation vorbereiten und einen Destilationsvorgang durchführen!

 

Beitrag 12,- Euro.

Bitte bei der Zammer Kräuterhex

----

Salben rühren - leicht gemacht

February 19, 2020

19.00-20.30 Uhr, Zammer Kräuterstadl
max. 14 Teilnehmer

Kosten 10,- Euro, 10,- plus  Euro Materialkosten für eine Salbe und eine Lippenpflege

Referentin: Zammer Kräuterhex Michaela Thöni-Kohler, FNL Kräuterexpertin

Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex




 

Körbe binden mit Walter Friedl

March 13, 2020

Samstag, 14. März 2020, 10.00-ca. 17.00 Uhr, Zammer Kräuterstadl
Kosten: 60,- Euro

Die Natur bietet sehr viel mehr Möglichkeiten einen Korb zu fertigen wie es auf den ersten Blick den Anschein hat, Wir haben auch die Möglichkeiten Duftende Kräuter zu verarbeiten. Ob wir nur an unseren Garten Denken oder an den letzten Waldsparziergang. Bei diesem Workshop wird gezeigt wie es geht! Dazu wird ausreichend Material zur Verfügung gestellt (Vorzugsweise Flatterbinse Segge...) Schnur und eine passende Nadel (eventuell Kräuter der Saison zur Dekoration!) In Fünf bis Sechs (je nach Ambitionen der Teilnehmer auch sechs) Stunden werden die Grundzüge der alten Technik des Korbwickelns vermittelt. Unter Anleitung wird mit dem Korbanfang begonnen, in weitere Folge arbeitet jeder Teilnehmer selbständig weiter und verwirklicht „seinen Korb“. Ziel ist es, sich das Grundwissen anzueignen und mit einem Korb nach Hause zu gehen!


 Kursleitung: Walter Friedl


Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex
 

Anmeldung bei Michaela und Bezahlung auf unten stehendes Konto unter Angabe des Namens und des Kurses bis spätestens 1. März 2020.

Sie haben einen fixen Kurs-Platz bei Bezahlung der Kursgebühr.Wenn Sie die Teilnahme bis zu 10 Tage VOR dem Kurs absagen erhalten sie 80% des Kursbeitrages zurück. Bei Stornierungen innerhalb von 10 Tagen vor dem Kurs haben sie kein Recht auf Rückerstattung. Sollte der Kurs Seitens des Veranstalters abgesagt werden, erhalten Sie den gesamten Kurs-Beitrag retour.

 

Bankverbindung:Volksbank Tirol AG BIC VBOEATWWINNIBAN AT58 4239 0005 0011 3718
 

8. Tiroler Gartentag im Kloster Hall

March 27, 2020

SA, 28. März 2020, 9:00 – 15:30 Uhr
Kloster Hall, Bruckergasse 24, 6060 Hall


 € 49,- pro Person inkl. Verpflegung (Mittagsgetränke sind selbst zu bezahlen)

 

Erfahren Sie, wie attraktive Staudenbeete mit heimischen Wildpflanzen gelingen, warum gerade „heimische Pflanzen“ einen besonderen Mehrwert für unsere Insektenwelt bieten und wie man Nützlinge, Honig- und Wildbienen durch passende Bienenweiden in unsere Gärten locken kann. Dazu lernen Sie Grundlegendes über natürlichen Pflanzenschutz im Hausgarten und mit den neuen aktuellen Blumentrends können Sie Balkon und Terrasse übers ganze Jahr blühen lassen! Aber auch das eigene Wohlbefinden soll nicht zu kurz kommen — lernen Sie über die Herstellung und Anwendung des Power- und Krafttrunkes Oxymel, denn nicht nur die Pflanzen und Lebewesen in ihrem Umfeld haben das Beste verdient!


09:00 Uhr        Begrüßung durch Ing. Josef Putz
09:15 Uhr        Staudenbeete anders planen — mit heimischen Blütenstauden, Referentin: Mag.a Maria Siegl
10:15 Uhr        Pause
10:30 Uhr        Ein Gartenparadies für Bienen und andere Nützlinge, Referent: DI Martin Bramböck
12:00 Uhr        Mittagessen im Kloster Hall
13:30Uhr        Oxymel — ein Krafttrunk aus Honig, Essig und Kräuter,  Referentin: Mag.a Michaela Thöni-Kohler, FNL
14:00 Uhr        Sommerblumentrends, Referent: Ing. Josef Putz
15:30 Uhr        Zum Ausklang gibt es noch Kaffee und Kuchen bei einem gemütlichen Beisammensein

 

Anmeldung bis 18. März 2020

bei Michaela Posch, Tel.: 05 92 92-1523
E-Mail: michaela.posch@lk-tirol.at,
www.gruenes-tirol.at

 

Oxymel - Krafttrunk aus Kräutern, Honig und Essig

April 15, 2020

Donnerstag, 16. April 2020

19.00 Uhr, Zammer Kräuterstadl

max. 14 Teilnehmer,  Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex

Referentin: Zammer Kräuterhex Michaela Thöni-Kohler, FNL Kräuterexpertin

 

Der Essig-Honig-Kräuter-Mix – OXYMEL, auch genannt Sauerhonig ist ein wahrer Krafttrunk. Schon die Ärzte der Antike, wie Hippokrates haben darauf geschworen.

Essig und Honig sind die Basis für den Auszug aus Kräutern, Wurzeln, Früchten, Blüten oder Gewürzen. Die Aromen und wertvollen Inhaltsstoffe der Pflanzen gehen in den Essig-Honig über. Eine unendliche Vielfalt an Auszügen und Kombinationen sind möglich. Je nachdem welche Pflanzen sie verwenden, erhalten sie ein unterschiedliches wirksames Oxymel Powergetränk. An diesem Abend stellen wir gemeinsam ein Oxymel her und verkosten bereits fertige Oxymel aus der Zammer Kräuterhex Manufaktur.


Kosten p.P.: € 10,- + Materialkosten für ein Glas 60 ml zum Mitnehmen und für die Kostproben: € 8,--

 

Baumheilkunde - Heilkraft der Bäume

April 17, 2020

Samstag, 18.04.2020, 10.00-ca. 13.00 Uhr


Referentin: Ingeborg Sponsel, Gärtnerin und Heilpflanzenfachfrau

Treffpunkt:  Trams (vor dem Hotel Tramserhof)
min. 10, max. 16 Teilnehmer, bei jeder Witterung!


Mit heilendem Holz, schützender Rinde und stärkendem Blattwerk unterstützen die Bäume uns in hohem Maße. In einer Baumzeremonie begegnen wir diesen großen Heilpflanzen.  Wir lernen, die Baumapotheke für unsere Gesundheit zu nutzen und kochen gemeinsam eine Harzsalbe und eine Baumsuppe am offenen Feuer.

Kosten: 59,- Euro

Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex

Anmeldung bei Michaela und Bezahlung auf unten stehendes Konto unter Angabe des Namens und des Kurses bis spätestens 5. April 2020.

Sie haben einen fixen Kurs-Platz bei Bezahlung der Kursgebühr.Wenn Sie die Teilnahme bis zu 10 Tage VOR dem Kurs absagen erhalten sie 80% des Kursbeitrages zurück. Bei Stornierungen innerhalb von 10 Tagen vor dem Kurs haben sie kein Recht auf Rückerstattung. Sollte der Kurs Seitens des Veranstalters abgesagt werden, erhalten Sie den gesamten Kurs-Beitrag retour.

 

Bankverbindung:Volksbank Tirol AG BIC VBOEATWWINNIBAN AT58 4239 0005 0011 3718

Kräutersalze - Herstellung und Nutzung - Workshop

May 06, 2020

​7. Mai 2020, 19.00-20.30 Uhr

Zammer Kräuterstadl

Referentin: Zammer Kräuterhex Michaela Thöni-Kohler, FNL Kräuterexpertin

Salz sorgt in unserem Körper dafür, dass die für den Körper lebenswichtige Flüssigkeit gebunden wird, so dass Reaktionen und alle Stoffwechselprozesse optimal ablaufen können. Salz- auch das weiße Gold genannt - als Konservierungsstoff für viele wunderbare Kräuter, welche dem Körper so wunderbar im Alltag dienen können. Bittersalz für die Verdauung, Duftsalz für die Nase, buntes Salz fürs Auge, Gewürzsalz für besondere Speisen.... es gibt unendlich viele Möglichkeiten! Wir verkosten verschiedene Salze und sehen bzw. schmecken die Unterschiede. Wir stellen an diesem Abend Kräutersalz her und lernen wie einfach das geht! Welches Salz und welche Kräuter sind geeignet?

max. 14 Teilnehmer, Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex
Kosten 10,- Euro + 4 ,- Euro Materialkosten
 

Speed-Backkurs

May 13, 2020

Donnerstag, 14. MAI 2020, 18.00-ca. 21.00 Uhr


Referent: Bäckermeister Norbert Ruetz aus Grins/Tirol
Treffpunkt: Zammer KräuterstadlZammer Kräuterstadl, Referent: Bäckermeister Norbert Ruetz, zugunsten des Vereins Afrika Amini Alama


Einfach, schnell und trotzdem köstliches Brot aus dem eigenen Backrohr!


Kosten: 45,- Euro, inkl. Wasser & Tee, inkl. Brot zum mitnehmen


Bitte um Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex.

 

Anmeldung und Bezahlung auf unten stehendes Konto bis spätestens 1. Mai 2020.
Sie haben einen fixen Kursplatz bei Bezahlung der Kursgebühr.


Wenn Sie die Teilnahme bis zu 10 Tage VOR dem Kurs absagen erhalten sie 80% des Kursbeitrages zurück.
Bei Stornierungen innerhalb von 10 Tagen vor dem Kurs haben sie kein Recht auf Rückerstattung.
Sollte der Kurs Seitens des Veranstalters abgesagt werden, erhalten Sie den gesamten Kursbeitrag retour.
Bankverbindung:
Zammer Kräuterhex · Volksbank Tirol AG BIC VBOEATWWINN · IBAN AT58 4239 0005 0011 3718

Brot backen wie zu Großmutters Zeiten

May 14, 2020

​​FREITAG,  15. MAI 2020, 15.00-ca. 20.00 Uhr


Referent: Bäckermeister Norbert Ruetz aus Grins/Tirol
Treffpunkt: Zammer Kräuterstadl
Bei jeder Witterung!


Wir backen drei Brotsorten: Tiroler Vintschgerl, Vollkornbrot, Zopf
- Rezepturen (Wasser, Salz, Hefe, Sauerteig und Gewürze)
- Getreidesorten und Mehltypen, Hefe und Sauerteig
- Herstellung von Teigen mit praktischen Tipps
- Wirken und Ausformen von Brotteigen, Vintschgerln und Baguette


Das Fachwissen, zum Thema Brotbacken und gesunde Ernährung, wird von Bäckermeister Norbert
Ruetz aus Grins/Tirol vermittelt.


Bitte um Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex.


Beitrag: 70,- Euro, inkl. Brotjause mit Aufstrichen und Salzen
aus der Zammer Kräuterhex Manufaktur, Wasser & Tee, inkl. Brot zum mitnehmen


Anmeldung und Bezahlung auf unten stehendes Konto bis spätestens 4. Mai 2020.
Sie haben einen fixen Kursplatz bei Bezahlung der Kursgebühr.
Wenn Sie die Teilnahme bis zu 10 Tage VOR dem Kurs absagen erhalten sie 80% des Kursbeitrages zurück. Bei
Stornierungen innerhalb von 10 Tagen vor dem Kurs haben sie kein Recht auf Rückerstattung. Sollte der Kurs
Seitens des Veranstalters abgesagt werden, erhalten Sie den gesamten Kursbeitrag retour.
Bankverbindung:
Zammer Kräuterhex · Volksbank Tirol AG BIC VBOEATWWINN · IBAN AT58 4239 0005 0011 3718

SAUERTEIG-BROTBACKKURS

May 15, 2020

SAMSTAG,  16. MAI 2020, 10.00-ca. 16.00 Uhr


Referent: Bäckermeister Norbert Ruetz aus Grins/Tirol
Treffpunkt: Zammer Kräuterstadl
Bei jeder Witterung!


Herzlich Willkommen zum Sauerteigerlebnis!!
Brot backen neu entdecken, Erlebnis und Leidenschaft garantiert!
Einen Tag lang nur Sauer__________teig!
Bäckermeister Norbert Ruetz führt Euch behutsam in die Welt des Sauerteiges ein.
Er garantiert dafür dass dieser Tag in Euerem Backleben fest verwurzelt bleibt!!


Bitte um Anmeldung bei der Zammer Kräuterhex.


Beitrag: 80,- Euro, inkl. Brotjause mit Aufstrichen und Salzen
aus der Zammer Kräuterhex Manufaktur, Wasser & Tee, inkl. Brot zum mitnehmen

 

Anmeldung und Bezahlung auf unten stehendes Konto bis spätestens 1. Mai 2020.
Sie haben einen fixen Kursplatz bei Bezahlung der Kursgebühr.


Wenn Sie die Teilnahme bis zu 10 Tage VOR dem Kurs absagen erhalten sie 80% des Kursbeitrages zurück.
Bei Stornierungen innerhalb von 10 Tagen vor dem Kurs haben sie kein Recht auf Rückerstattung.
Sollte der Kurs Seitens des Veranstalters abgesagt werden, erhalten Sie den gesamten Kursbeitrag retour.
Bankverbindung:
Zammer Kräuterhex · Volksbank Tirol AG BIC VBOEATWWINN · IBAN AT58 4239 0005 0011 3718

Genussroute Tiroler Alpenkräuter..

May 19, 2020

20.05. bis 30.09.2020

NICHT in der KW 29, 30 und 33-35

 

Die besondere Lage in den Tiroler Alpen macht die Gegend rund um Zams zu einem Eldorado für Kräuterfreunde. Die Zammer Kräuterhex begleitet Interessierte durch Zams und zeigt was man am Wegesrand und auf den Wiesen für besondere Kräuter finden kann.

Die Wanderung führt je nach Saison und Wetter entweder durch das Hinterfeld oder Richtung Naherholungsgebiet Tramser Weiher. Dabei werden mit Hilfe der Kräuterhex Michaela Thöni-Kohler fleißig Kräuter bestimmt und gesammelt. Nach der Rückkehr zum Kräuterstadl, wird dieser besichtigt und Michaela zeigt, wie die verschiedenen Kräuter getrocknet und verarbeitet werden. Es gibt vieles, was man aus den Pflanzen machen kann. Ob Bergkräutergelee, Tees, Marmeladen, Bergkräuter-Sirup oder Kräutersalze, alles wird direkt in der Zammer Kräuterhex Manufaktur hergestellt und kann dort auch gekauft werden. Anschließend gibt es eine Verkostung der gesammelten und veredelten Kräuter.

INFORMATIONEN
Die Führung ist für alle Gäste mit TirolWest Card gratis!

Auch Einheimische sind herzlich willkommen!


Ausgangspunkt: Talstation Venet Bergbahnen 09:00 Uhr
Verlauf: Wanderung rund um Zams
Ziel: Zammer Kräuterstadl (11:00 Uhr; Ende um 12:00 Uhr)
Schwierigkeitsgrad: leicht
Anmeldung: am Vortag bis 17:00 Uhr unter +43 (0)5442 65600
Unkostenbeitrag im Kräuterstadl: € 5,00 pro Person

Ungeführt ist die Wanderung ganzjährig möglich.

 Alle Kräuterprodukte sind im Kräuterstadl erhältlich.

Kräuterspaziergang

June 18, 2020

14.30-16.30 Uhr

Treffpunkt: Rifenal, Venetparkplatz

 
Begleite die Zammer Kräuterhex Kräuterfachfrau Michaela Thöni-Kohler zu einem Kräuterspaziergang. Was blüht gerade und was gibt es für heimische Heilpflanzen!

Beitrag: 12,- pro Person

Anmeldung bei Michaela unter Tel. 06766451771 oder unter grafik@michaelathoeni.at bis spätestens jeweils am Freitag davor um 18.00 Uhr

Kräuterwoche im Chesa Monte in Fiss

July 26, 2020

im Hotel Chesa Monte in Fiss
Montag, 27. bis Donnerstag, 30. Juli 2020

 

Das Programm

Mo., 27. Juli 2020, 10.00-12.00 Uhr
Kräuterspaziergang mit Michaela

13.00-15.00 Uhr
Kräutersalz herstellen mit Dagmar & Michaela

Di., 28. Juli 2020, 10.00-12.00 Uhr
Salbenrühren & Lippenpflege  mit Dagmar

13.00-15.00 Uhr
Kräuter-Tee-Zeit mit Dagmar & Michaela

Mi., 28. Juli 2020
10.00-12.00 Uhr
Oxymel - Krafttrunk aus Essig & Honig
mit Dagmar

13.00-15.00 Uhr
Die Zirbe  mit Dagmar & Michaela


Do., 29. Juli 2020, 10.00-12.00 Uhr
Kräuterspaziergang mit Michaela

13.00-15.00 Uhr
Räuchern mit heimischen Pflanzen mit Dagmar & Michaela

Gesamtpreis 220,- Euro /Person

Einzelkurse 30,- Euro /Person


Anmeldung
zur Kräuterwoche bei Dagmar unter dagmar.auer-koehle@chesa-monte.com bis spätestens 1. Juli 2020.
Zimmerreservierungen bitte im Hotel Chesa Monte.
Wir behalten uns vor das Programm zu ändern.

Nach Anmeldung per Mail oder Telefon bei Dagmar und Bezahlung  
auf unten stehendes Konto bis spätestens 1. Juli 2020 haben sie einen fixen Kursplatz:
Sie haben einen fixen Kursplatz bei Bezahlung der Kursgebühr.
Wenn Sie die Teilnahme bis zu 10 Tage VOR dem Kurs absagen erhalten sie 80% des Kursbeitrages zurück. Bei Stornierungen innerhalb von 10 Tagen vor dem Kurs haben sie kein Recht auf Rückerstattung. Sollte der Kurs Seitens des Veranstalters abgesagt werden, erhalten Sie den gesamten Kursbeitrag retour.

Bankverbindung:
Bitte den Namen, „Kräuter Woche Chesa Monte“ und den Kurs angeben.
AT22 4239 0005 7030 2790


Kontakt & Infos:
FNL Kräuterexpertin Mag.a phil. Michaela Thöni-KOhler
Tel. +43/(0)676/6451771
grafik@michaelathoeni.at · www.zammerkraeuterhex.com

Dipl. Kräuterpädagogin Dagmar Auer-Köhle
Tel. +43/(0)676/846236242
dagmar.auer-koehle@chesa-monte.com

 

Please reload