top of page

Sa., 09. März

|

Zams

Hildegardtag - Elixiere und Kräutertränke AUSGEBUCHT!

Relevante Grundlagen rund um das Thema „Hildegard von Bingen“. Etwas über die wichtigsten Lebensmittel und Kräuter der Hildegard von Bingen. Grundlegendes über die Einsatzbereiche und Wirksamkeiten verschiedener Elixiere und Kräutertränke. Wie du verschiedene Elixiere selber herstellen kannst.

Hildegardtag  - Elixiere und Kräutertränke AUSGEBUCHT!
Hildegardtag  - Elixiere und Kräutertränke AUSGEBUCHT!

Zeit & Ort

09. März 2024, 09:30 – 16:00

Zams, Sanatoriumstraße 24, 6511 Zams, Österreich

Über die Veranstaltung

Referentin: Andrea Mathis, Hildegard von Bingen-Expertin & Fastenbegleiterin

Hildegard von Bingen wurde 1098 als zehntes Kind adeliger und wohlhabender Eltern geboren und gilt heute als eine der bedeutendsten Frauen des deutschen Mittelalters. Sie starb im Alter 1179 im hohen Alter als Äbtissin des Klosters auf dem Rupertsberg, oberhalb von Bingen. Ihre Zeitgenossen zog sie als Prophetin in den Bann, heute fasziniert sie uns mit einem einzigartigen und vielseitigen Werk, das nicht nur das theologische Themen beinhaltet, sondern auch die Bereiche Kräuterkunde, Medizin und Musik enthält. Die Hildegard-Medizin hält uns mit ihren zahlreichen überlieferten Elixieren und Kräutertränken eine große Auswahl an Naturheilmitteln bereit, die zwar in der traditionellen Medizin selten genutzt werden, an ihrer Wirksamkeit jedoch nichts verloren haben.

An diesem Tag erfährst du:

Die relevanten Grundlagen rund um das Thema „Hildegard von Bingen“.

Etwas über die wichtigsten Lebensmittel und Kräuter der Hildegard von Bingen.

Grundlegendes über die Einsatzbereiche und Wirksamkeiten verschiedener Elixiere und Kräutertränke. Wie du verschiedene Elixiere selber herstellen kannst.

Außerdem kannst du Kostproben einiger Elixiere mit nach Hause nehmen.

Gebühr:  99,- Euro

89,- Euro für Mitglieder der „Kräuterfreunde Tiroler Oberland“ (inkl. Materialspesen)

Anmeldung bei Dagmar Auer-Köhle unter dagmar.koehle@gmx.at

Bitte anmelden und bei Bestätigung eines freien Platzes die Gebühr einzahlen

auf das Konto:

Kräuterfreunde Tiroler Oberland, Volksbank Tirol AT70 4239 0030 0006 7536

Dein Platz ist erst fix reserviert, wenn die Zahlung eingegangen ist.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page