Mi., 22. Juni

|

Zams

Genussroute Tiroler Alpenkräuter

Die besondere Lage in den Tiroler Alpen macht die Gegend rund um Zams zu einem Eldorado für Kräuterfreunde. Die Zammer Kräuterhex begleitet Interessierte durch Zams und zeigt welche besonderen Kräuter man am Wegesrand und auf den Wiesen finden kann.

Genussroute Tiroler Alpenkräuter

Zeit & Ort

22. Juni, 09:30 – 12:30

Zams, 6511 Zams, Österreich

Über die Veranstaltung

Die Wanderung führt je nach Saison und Wetter entweder durch das Hinterfeld oder Richtung Naherholungsgebiet Tramser Weiher. Dabei werden mit Hilfe der Kräuterhex Michaela Thöni-Kohler fleißig Kräuter bestimmt und gesammelt. Nach der Rückkehr zum Kräuterstadl, wird dieser besichtigt und Michaela zeigt, wie die verschiedenen Kräuter getrocknet und verarbeitet werden. Es gibt vieles, was man aus den Pflanzen machen kann. Ob Bergkräutergelee, Tees, Marmeladen, Bergkräuter-Sirup oder Kräutersalze, alles wird direkt in der Zammer Kräuterhex Manufaktur hergestellt und kann dort auch gekauft werden. Anschließend gibt es eine Verkostung der gesammelten und veredelten Kräuter. INFORMATIONEN Die Führung ist für alle Gäste mit TirolWest Card gratis! Ausgangspunkt: Talstation Venet Bergbahnen 09:30 Uhr Verlauf: Wanderung rund um Zams Ziel: Zammer Kräuterstadl (ca. 11:30 Uhr; Ende um 12:30 Uhr) Schwierigkeitsgrad: leicht Zeitraum: die geführte Wanderung findet im Mai, Juni, Juli und September am Mittwoch statt – die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.  Anmeldung: am Vortag bis 16:30 Uhr unter +43.5442.65600 Preis für eine Verkostung im Kräuterstadl: € 5,00 pro Person Ungeführt ist die Wanderung ganzjährig möglich.  Alle Kräuterprodukte sind im Kräuterstadl erhältlich.